Das Dojo

Der Übungsort ist ein sehr schön gestaltetes Dojo mit festliegender Mattenfläche und hat eine helle, traditionell japanische Atmosphäre.

Die Räumlichkeiten können übrigens auch für andere Zwecke gemietet werden. Melde dich dafür bitte über das Kontaktformular.

Der Unterricht im Shoshin Dojo orientiert sich an der Lehre von Großmeister Endo Seishiro Shihan, (8. Dan Aikikai Tokyo), der als einer der letzten Schüler des Aikido Begründers Morihei Ueshiba gilt und an einem der wichtigsten Lehrer Endo Shihan´s, dem 1996 verstorbenen Großmeister Seigo Yamaguchi Shihan, (9. Dan Aikikai Tokyo). Dr. Dirk Müller begegnete seinem Lehrer Endo Seishiro Shihan 1990 und gehört inzwischen zum kleinen Kreis der westlichen Deshi (persönliche Schüler) des Großmeisters.

Das international ausgerichtete ShoShin Dojo wurde 2004 gegründet und gehört mittlerweile zu den am besten vernetzten Dojos in Europa. Es bestehen zahlreiche nationale und internationale Kontakte ins europäischen Ausland sowie nach Japan, USA, Kanada, Israel, Russland und Australien. Jedes Jahr kommen eine Reihe internationaler Gäste zum gemeinsamen Üben zu Besuch oder bleiben eine Weile als „Uchi Deshi“ im Dojo. Da im ShoShin Dojo im Sinne der Weiterentwicklung großen Wert auf Kontakt und Austausch mit anderen Lehrer-/innen und Schulen gelegt wird, finden dort regelmäßig hochklassige Freundschaftsseminare mit anderen international renommierten Meistern und Großmeistern statt.